Sie sind Besucher

 
 
 
 
 

Impressionen von Zingst


Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah?

 

Wir bieten Ihnen im Ostseebad Zingst in Mecklenburg-Vorpommern ganzjährig eine Ferienwohnung zum Mieten an.

 

Bis zu 3 Personen   ***   Nichtraucher   ***   Keine Haustiere   ***

 

Einer Belegung mit 4 Personen stimmen wir nur dann zu, wenn die 4. Person ein Kleinkind ist und wenn für dieses Kind ein eigenes Kinderbett mitgebracht oder gemietet wird.


September 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 


Symbolvogel der Region: Der Kranich

Kunst im Steigenberger Hotel: Die Frucht des Erfolges

urlaub-0019.gif von 123gif.de

In diesem Internetportal findet man ein Inserat für unsere Wohnung:

Traum-Ferienwohnungen.de, Ferienwohnungen, Ferienhäuser aus Deutschland, Europa und weltweit

Bewertungen bei Traum-Ferienwohnungen

Jetzt alle Bewertungen von Ferienwohnung Eulenspiegel lesen


Saison: ganzjährig

 

Zingst ist das ganze Jahr hindurch attraktiv und eine Reise wert, denn jede Jahreszeit hat hier, je nach dem persönlichen Geschmack des Gastes, ihre eigenen Reize.

 

Im Frühling, wenn die Natur allmählich wieder zum Leben erwacht und die Tage nach und nach länger und wärmer werden, spürt man hier förmlich die Aufbruchstimmung und die Vorfreude auf den nahenden Sommer. Die Bewegung an der frischen Luft oder das Genießen der ersten wärmenden Sonnenstrahlen in einem geschützt stehenden Strandkorb wecken auch im Menschen die Lebensgeister neu.

 

Der Sommer ist in Zingst natürlich die absolute Hochsaison. Wegen des kilometerlangen, feinsandigen und steinfreien Strandes ist der Ort bei Urlaubern aus ganz Deutschland ein überaus beliebtes Ziel und somit voller pulsierendem Leben, zumal jetzt in der Sommerferienzeit vor allem Familien mit Kindern hier sind.

 

***********

Links: So viel Platz gibt es auf dem Seedeich nur in der Vor-, Nach- und Nebensaison!

Rechts: In der Vorsaison hat man den feinsandigen Strand noch fast für sich allein.

Links: Bei einer Fahrt mit der "Lustigen Anna" kann man Zingst gut kennenlernen.

Rechts: Allabendlich fliegen im Spätsommer und Frühherbst Tausende von Kranichen ein.

 

***********

Viele Gäste kommen jedoch lieber erst im Herbst, wenn die Badesaison vorüber ist und es hier wieder ruhiger geworden ist. Auf den Deichen und auf den anderen Wegen hat man nun etwas mehr Platz zum Spazie-rengehen, zum Joggen, zum Nordic Walken und zum Fahrradfahren. Die Kraniche, die allabendlich zu Tausenden einfliegen, um in den seichten Boddengewässern die Nacht zu verbringen, locken jetzt vor allem Vogelfreunde und Naturliebhaber an, die sich dieses Schauspiel nicht entgehen lassen möchten.

 

Ein Geheimtipp unter den Insidern ist ein Winteraufenthalt in Zingst. Nun sind hier (außer an den Wochenenden mit ihren vielen Tagesgästen) Ruhe und Beschaulichkeit eingekehrt, was die Liebhaber der kalten Jahreszeit besonders zu schätzen wissen. Von Hektik und Stress gibt es hier jetzt weit und breit keine Spur. Es ist ein Genuss, in der sauberen und gesunden Seeluft am Strand entlangzuwandern und sich, warm gekleidet, der Kälte oder dem stürmischen Wind mutig auszusetzen. Man kann sich ja anschließend mit einem heißen Getränk wieder aufwärmen oder den Tag mit einem Gang in die Sauna beschließen.

 

 

Unsere Ferienwohnung steht Ihnen als Unterkunft jedenfalls das ganze Jahr über zur Verfügung!

***********

Links: Der Schiffsverkehr auf dem Bodden muss jetzt ruhen.

Rechts: Eisberge türmen sich am Strand von Zingst auf.

Links: Dünen und Strand liegen unter einer dicken Schneedecke.

Rechts: Hier kann man sich nach dem Aufenthalt in der frischen Luft wieder aufwärmen!

 

***********


www.fewo-ostseebad-zingst.de (C) 2010-2016